Information  Startseite   

 

Was kostet der Führerschein?

Die Fahrschulkosten setzten sich wie folgt zusammen:

 

Unterlagen für den Antrag und die Antragsgebühr:

  • Sehtest: ca. 7 Euro
  • biometrische Passbilder ca. 12 Euro
  • 1.Hilfe Kurs ca.35 Euro
  • Antragsgebühr ca. 44 Euro

Prüfgebühren:

  • theoretische Prüfung  22,49 Euro
  • praktische Prüfung  91,75 Euro

reine Fahrschulkosten:

Einen Kostenaufstellung für eine "Durchschnittsausbildung" Können Sie bei mir in der Fahrschule erhalten oder natürlich auch per E-Mail.

In Ihrem Angebot liste ich Ihnen die genauen Preise für die theoretische Ausbildung, die Übungsstunden, die Sonderfahrten und die Gebühren der Fahrschule für die Vorstellung zur Prüfung auf.

Welche Kosten für Ihre Ausbildung insgesamt entstehen werden kann ich jedoch im Voraus nicht genau sagen, da ich ja nicht weiß, wie viele Übungsstunden für Ihre individuelle Ausbildung benötigt werden.

Ein Tipp: Je kürzer der Ausbildungszeitraum ist, um so geringer sind auch die Gesamtkosten. Das gilt für die Theorie genauso wie für die Praxis. Darum sollten Sie längere Ausbildungspausen vermeiden.


 
© 2018 Peggy Thuma  

 Tel.: 01723028174 •  Info@peggys-fahrschule.de • Bahnhofstraße 6; 17139 Malchin